Wichtige Information Update: Wir sind weiterhin für Sie da! Weitere Informationen

Mit der Attenberger GmbH sicher und gesund im Beruf

Seit über zwei Jahrzehnten widmet sich die Attenberger GmbH dem Thema Arbeitsschutz und Gesundheit Förderung. Gegründet als kleiner Familienbetrieb hat sich dieses vielfach zertifizierte Fachbüro für Arbeitssicherheit und Umweltschutz kontinuierlich weiterentwickelt und zählt mittlerweile im deutschsprachigen Raum zu einer festen Größe dieser Branche. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen unter der Leitung von Geschäftsführer Frank Attenberger derzeit ein langjährig erfahrenes Expertenteam von 38 Mitarbeiter/innen, welches Kunden deutschlandweit wie auch in Osterreich betreut. Neben den Fachkräften für Arbeitssicherheit sind dies Ingenieure und Meister verschiedener Fachrichtungen, Sachverständige und Sachkundige sowie Techniker und Betriebsarzt. Sie allesamt verfügen über fundierte Kenntnisse in Theorie und Praxis, um die individuellen Wünsche und Erwartungen ihrer Kunden systematisch zu erfassen, zu analysieren und auf bestmögliche Weise umzusetzen. Arbeitsschutz ist heutzutage unverzichtbar, um eine nachhaltige Unternehmenspolitik zu gewährleisten, gesetzliche Auflagen zu erfüllen sowie aktuell geltende Sicherheitsstandards einzuhalten.

Zwar bilden eine sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung damals wie heute die Grundpfeiler dieses Passauer Fachbüros, doch mit den erhöhten Anforderungen von Gesetzgeber und Kunde hat sich auch das Aufgabengebiet der Attenberger GmbH über die Jahre hinweg immens erweitert. Die Bandbreite an Dienstleistungen reicht von der Sicherheitskoordination am Bau, Brand-, Explosions- und Umweltschutz, über Ladungssicherung, Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagement, Anlagensicherheit, bis hin zur Prüfung von Betriebsmitteln und Kundenschulung. Ganz gleich ob Kleinbetrieb aus der Region oder national und international tätiger Großkonzern – die Attenberger GmbH unterbreitet stets optimale Lösungsvorschläge und empfiehlt sich als verlässlicher Partner in allen Bereichen.

Der Einsatz von Mitarbeitern im Ausland und damit auch deren Betreuung vor Ort durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bedeutet für viele Unternehmen eine stetig wachsende Herausforderung. Gerne unterstützt die Attenberger GmbH mit ihren geschulten Experten für Arbeitssicherheit dabei ihren lokalen und überregionalen Kundenkreis bei allen in- und ausländischen Projekten.

Eine überaus wichtige Neuerung stellte für Unternehmen in den vergangenen Jahren zudem die Einführung der Beurteilung der Arbeitsbedingungen „Gefährdungsbeurteilung” im §5 des Arbeitsschutzgesetzes dar. Hierbei ergaben sich vernehmlich Änderungen im Bereich der Dokumentation und auch die Anforderungen des Mutterschutzgesetzes 2018 sind hier mit aufzunehmen. Diese „Gefährdungsbeurteilung“ sollte vor Einstellung des Personals vorliegen, kontinuierlich überprüft und stets aktualisiert werden. Öffentliche Fachstellen, wie Gewerbeaufsichtsbehörden und Berufsgenossenschaften legen zudem vermehrt Wert auf die Dokumentation der arbeitssicherheitstechnischen Maßnahmen in Unternehmen nach DGUV V2. Hierbei kann eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit der Attenberger GmbH zur höheren Rechtssicherheit beitragen und somit den Unternehmer entlasten.

Erschienen in der Passauer Neuen Presse

Den kompletten Artikel hier herunterladen

 

 

Posted by